22. September 2019

GEDENK
FEIER
PIZOL

13:00

WANN /

22. September

13:00

WO /

Pizol-Gletscher

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Viele kleine Gletscher, wie der Pizolgletscher, werden in den kommenden Jahren verschwinden. Der von Menschen verursachte Klimawandel ist die Hauptursache. Der Klimawandel bedroht aber auch die menschliche Zivilisation, wie wir sie kennen – in der Schweiz und weltweit. Gemeinsam müssen wir die Klimaerwärmung stoppen, sonst verschlechtert sich unsere Lebensgrundlage nachhaltig. Die Gletscher-Initiative fordert netto null Emissionen bis 2050. Sie will die Ziele des Pariser Klimaabkommens in der Verfassung verankern und die Schweiz auf Klimakurs bringen.

Ganz in diesem Sinne möchten wir dem Pizol-Gletscher gedenken, denn Schweizer Gletscher zu schützen bedeutet globale Gerechtigkeit.

PROGRAMM

bis 10:30 Uhr

individuelle Anreise bis Pizolhütte, via Sargans und Talstation Pizolbahn Wangs!

10:30 - 12:30 Uhr

Wanderung an den Fuss des ehemaligen Gletschers

13:00 - 13:45 Uhr

Gedenkfeier mit Inputs von Dr. Matthias Huss (Glaziologe, ETH), Khonemany Innoukham (Fastenopfer Laos),  Eric Petrini (Pfarreiseelsorger Gemeinde Mels)

14:00 - 16:00 Uhr

Wanderung zurück zur Bergstation,Talfahrt und Rückreise

Verpflegung unterwegs individuell – Restaurant Pizolhütte ist geöffnet

 

Trauerkleidung erwünscht, Wanderschuhe zwingend

ca. 5 Kilometer Wanderweg und 350 Höhenmeter

Weitere Informationen zu den Bergbahnen auf www.pizol.com

 

Offene Fragen an: alessandra.degiacomi@klimaschutz-schweiz.ch

Melde dich jetzt zur Gedenkfeier an

Medienanfragen an: Mischa von Arb, Kampagnenkoordinator Fastenopfer und Brot für alle, 

Tel:+41 41 227 59 66,  vonarb@fastenopfer.ch

Eine Aktion von: 

AI_Logo_WEB_320x400.png
BFA_rgb_1sprachig_oHG_d.png
fastenopfer_logo_rgb_sw_dfi.png
Logo_GletscherInitiative_rgb_DE-2.png
20181025_Logo-GP-Schwarz-WEB.png
oeku.png